ErbrechtNachlass Familie Erbschaft

NACHLASS

Erbrechtliche Lösungen für Ihren privaten Nachlass.
Gut informiert und besser geplant.

MEHR ERFAHRENJETZT INFORMIEREN

ist ein Angebot der Kanzlei

Kanzlei Helge Petersen
Stiftung gründenStiftung gründen

STIFTEN

Lebenswerk im Familienkreis mit einer Familienstiftung
dauerhaft erhalten oder gemeinnützig Stiften.

MEHR ERFAHRENJETZT INFORMIEREN

ist ein Angebot der Kanzlei

Kanzlei Helge Petersen
Unternehmensnachfolge

NACHFOLGE

Werte bewahren – die betriebliche Nachfolge regeln.
Lösungen für einen nachhaltigen Übergang.

MEHR ERFAHRENJETZT INFORMIEREN

ist ein Angebot der Kanzlei

Kanzlei Helge Petersen
Pflichtteil

PFLICHTEIL

Sie wurden enterbt oder „auf den Pflichtteil gesetzt“?

NACHLASS

Erbrechtliche Lösungen für Ihren privaten Nachlass

STIFTUNG

Familienstiftung gründen oder gemeinnützig stiften

NACHFOLGE

Werte bewahren – die betriebliche Nachfolge regeln

Kanzlei für Erbrecht in Kiel / Schleswig Holstein

Warum wir?

Mit unserer juristischen Kompetenz und Spezialisierung auf das Erbrecht vereinen wir unsere Stärken, um Ihnen bei allen erbrechtlichen Fragen den optimalen Lösungsweg zu ebnen.

Erfahrung

Helge Petersen berät mit seinem Team in Kiel seit Jahren Menschen in Vermögensfragen.

Menschlichkeit

An erster Stelle stehen der menschliche Aspekt, der gesellschaftliche Aspekt und vor allem das eigene Gefühl.

Sicherheit

Unsere Mandanten wünschen exakte und klare Antworten. Sicherheit ist das Schlüsselwort – die Sicherheit, ihr Vermögen zu bewahren.

Spezialisierung

Mit juristischer Kompetenz und Spezialisierung vereinen wir unsere Stärken, um Ihnen bei allen Fragen im Erbrecht den optimalen Lösungsweg zu ebnen.

Einfach handeln:

1.

Sie schildern uns Ihre Situation.

2.

Sie erhalten zeitnah eine Ersteinschätzung.

3.

Gemeinsam erarbeiten wir Ihre persönliche Lösung.

Nachlass, Stiftung, Nachfolge

Immer eine Lösung näher.

bgh-digitaler-nachlass

Entscheidung des BGH zum digitalen Nachlass

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat im Juli dieses Jahres entschieden, dass ein Facebook-Account samt Nachrichten und weiteren Informationen vererbt wird – genauso wie Briefe oder Tagebücher. Der Anbieter muss grundsätzlich den Erben…
bgh-digitaler-nachlass

Die wichtigsten Fakten zum Pflichtteilsanspruch

Streitigkeiten in Familien kommen nicht selten vor. Doch manchmal eskaliert die Situation. Bestimmte Familienmitglieder sollen dann nicht vom eigenen Ableben profitieren und werden „enterbt“. Doch ist dies überhaupt möglich? Per Gesetz…
Erbfolge bei nichtehelichen Lebensgemeinschaften – Was ist zu beachten?

Erbfolge bei nichtehelichen Lebensgemeinschaften – Was ist zu beachten?

Rund drei Millionen Paare leben in Deutschland unverheiratet zusammen und führen eine „wilde Ehe“. Besonders für diese Paare ist es ratsam sich frühzeitig mit dem Thema Erbschaft zu beschäftigen. Denn das Erbrecht sieht keinerlei gesetzliche…
© Copyright / Erbrecht.Guide ist ein Projekt der Kanzlei Helge Petersen & Collegen / powered by GOALIZE